Leea Henzler

Meine Intention

Im Zentrum meiner Therapie steht der Mensch, dem ich mit Achtsamkeit und Sorgfalt begegne und in seiner Individualität respektiere. Während der Behandlung lernen die Klienten/-innen, die eigenen Kraftquellen zu entdecken und zu nutzen. Mit sanften Berührungen und feinen manuellen Impulsen unterstütze ich die Fähigkeit des Körpers, sich selber zu regulieren. Physische und psychische Blockaden können dabei gelöst werden. Die Klienten/-innen lernen, dem eigenen Körper zuzuhören und achtsam mit sich selber umzugehen. Es entsteht ein neues Körpergefühl und Wohlbefinden. 

Nur Gesundung ist schöner als Gesundheit.
                                                     (Gerhard Kocher)                

Persönliche Angaben

Ich bin eine gebürtige Finnin, die ihre zweite Heimat in Unterägeri gefunden hat. Meine Freude an Sport, Bewegung, Gesundheit und Menschen führte mich vorerst zu einem Sportstudium an der Universität Bern und einige Jahre später zu meiner eigentlichen Berufung, der Craniosacral Therapie. Ich spüre eine tiefe Freude, Menschen zu unterstützen, damit sie zu Wohlbefinden und Gesundheit finden. Es fasziniert mich immer wieder von Neuem, die Weisheit unseres Körpers zu erleben. Ich geniesse Spaziergänge mit Freunden und Familie, lebe meine Energien im Vitaparcour, beim regelmässigen Schwimmen, im Yoga und in der Meditation aus. Yoga, Meditation und Craniosacral Therapie führen in die Stille.

Therapieangebot

Craniosacral Therapie ist eine sanfte und zugleich tiefgreifende Körpertherapie, die auf einem anatomisch und physiologisch gesicherten Wissen basiert. Sie unterstützt die Selbstregulierung in Körper, Geist und Seele. Der ganzheitliche Behandlungsansatz eignet sich für Menschen jeden Alters. Die Craniosacral Therapie hat ihre Wurzeln in der Osteopathie (Knochenheilkunde). Sie basiert auf dem craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren und im freien Fluss der Gehirn-und Rückenmarkflüssigkeit zeigt. Das Fliessen ist für die craniosacrale Behandlung zentral. Die Therapeuten/-innen üben leichte Körperberührungen aus und fühlen sich in die Bewegungen des craniosacralen Systems eines Menschen ein. Auch das Nervensystem spielt eine zentrale Rolle. Es steuert die Vorgänge im Körper, beeinflusst das Wohlbefinden sowie die Gefühle und Gedanken wesentlich. Craniosacral Therapie ist einzigartig, wie sie das Nervensystem beruhigt und in die Stille führt. 


Anwendungsgebiete

Craniosacral Therapie wirkt vorbeugend gegen Krankheiten und stärkt die physische und psychische Widerstandsfähigkeit. Die Therapie hilft unter anderem bei 

  • Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden 
  • Schleudertrauma 
  • Kopfschmerzen, Migräne und Kieferproblemen 
  • Schlafstörungen, Stress, Erschöpfungszuständen und Depressionen 
  • Veränderungen und Neuorientierungen, in belastenden Lebenssituationen 
  • Störungen des Immunsystems 
  • Rehabilitationen nach Krankheit, Unfall und Operation
  • Cardiovaskulären Beschwerden (Herz, Kreislauf, Blutdruck)
  • Lern- und Konzentrationsstörungen
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung


Therapieverlauf

Nach einer ausführlichen Standortbestimmung liegt der Klient bzw. die Klientin in bequemer Kleidung auf einer Behandlungsliege. Die Therapie kann auch im Sitzen, auf dem Boden oder in Bewegung (v.a. bei Kindern) erfolgen. Die Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen orientieren sich an der individuellen Genesung. Bei Hinweisen auf eine spezifische Krankheit wird eine zusätzliche ärztliche Abklärung empfohlen. Ich biete gerne auch Hausbesuche für Menschen mit schweren Behinderungen bzw. einer stark eingeschränkten Mobilität an. 

Sprachen: Deutsch, Englisch, Finnisch und Schwedisch.


Ausbildungen 

2012 - 2016: Craniosacral Therapeutin (Cranio Suisse) Schule für Körpertherapie, Kientalerhof

1994 - 2001: Eidgenössische Turn- und Sportlehrerin Institut Sportwissenschaft der Universität Bern 


Mitgliedschaft 

Kontaktdaten / Terminvereinbarung 

Tel. direkt: +41 76 589 20 75 // Festnetz: +41 41 748 07 50 

Terminvereinbarung per Telefon, E-Mail 

Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag 

E-Mail: leea.henzler@gsundheitshuus.ch