Nährstoffergänzungsmittel

Dazu gehören die Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren und viele sekundären Pflanzenstoffe. Die Vitalstoffmedizin ist immer wissenschaftlich begründet. Der Entdecker war der zweimalige Nobelpreisträger Prof. Dr. Linus Pauling. In den Jahren haben unzählige wissenschaftliche Studien die erstaunliche Wirksamkeit von Vitalstoffen bei vielen Krankheiten belegt. Mit einer Analyse kann eine Notwendigkeit der Nährstoff Ergänzung ausgetestet werden. Nährstoffergänzungsmittel dienen als Vorbeugung von Krankheiten, zur Ergänzung der Schulmedizin bei Krankheiten und zur Leistungssteigerung bei sportlicher Betätigung.

Therapeutin: