Fusspflege

Fusspflege Pedicure 

Füsse sind ein Wunderwerk der Natur. Seit der Mensch aufrecht geht, sorgen nur seine beiden Füsse für die Bodenhaftung. Trotzdem werden sie oft vernachlässigt und bekommen nur wenig Beachtung. Erst wenn uns Druckstellen, Hühneraugen oder eingewachsene Nägel schmerzen, suchen wir Abhilfe. Professionelle Fusspflege kann viele Beschwerden verhindern.

Professionelle Fusspflege beeinflusst nicht nur die Fussgesundheit, sondern den gesamten Bewegungsapparat. 

 Eine Pedicure beinhaltet
 -Nägel kürzen und in Form schleifen
-Nagelhäutchen entfernen
-Hornhaut entfernen, anschliessend
-Fussbad mit Gehwohl Badezusatz
-Eincremen der Füsse mit Gehwol Massage-Emulsion und anschliessender Wohlfühlmassage zur Förderung der Durchblutung und Beweglichkeit der Füsse
-Beratung bei Haut- und Nagelproblemen
-Bestellung und Verkauf von Gehwohlproduken Onkologische Kosmetik und 

Onkologische Fusspflege  

Eine Krebs-Therapie (Chemo und/oder Bestrahlung) kann die Haut stark strapazieren und das Hautbild verändern. Die aufeinander abgestimmten Behandlungskonzepte sowie die Produkte von Desiderm ermöglichen auch in schwierigen Zeiten eine ganzheitliche Pflege für die onkologisch veränderte Haut wie z.B. medikamentös bedingte Akne und das Hand Fuss Syndrom.

Hände und Füsse können während und noch lange nach der Therapie besonders leiden. Mit einer behutsamen Pflege werden die Nebenwirkungen spürbar gemildert. 

Behandlung des Hand Fuss Syndroms: 

• Harnstoffhaltige Cremes zum Auftragen auf Hände und Füße.
• Nagelplatten werden mit Mineralischem Nagellack bereits präventiv vorbereitet, damit sie während der Chemotherapie nicht ausfallen.
• Die Nagelhaut wird mit Nagelserum versorgt, damit der Nagelerhalt unterstützt wird.
• Zusätzliche Kühlung der Hände und Füße mittels kühlenden Gelpacks verschaffen dem Patienten eine Linderung der Symptome. 

Therapeut: