Craniosacral Therapie

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte Form der Körperarbeit. Sie kann in ihrer Vielfalt als für sich stehende Behandlung angewendet werden oder mit anderen Methoden kombiniert werden. Behandelt wird vorwiegend am Kopf sprich am Schädel, Rumpf und am Kreuzbein. Dabei kann an verschiedensten Körperstellen oder auch längere Zeit an einer Stelle dem Rhythmus gelauscht und das Craniosacral System mit spezifischen Techniken behandelt werden. Hauptsächlich wird das autonome und zentrale Nervensystem  als auch der Bewegungsapparat unterstützt. Dabei wird die Selbstregulation, die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem gestärkt. Zusätzlich werden Einschränkungen und Blockaden vermindert oder sogar aufgehoben. Diese Körperarbeit weist ein grosses Anwendungspektrum auf, zum Beispiel: Zur Regeneration und Gesunderhaltung, sowie zur Unterstützung bei Beschwerden und Krankheiten!!! Zusätzlich werden die Sinne erweitert und geschult. Eigene Eindrücke und Empfindungen können somit optimaler wahrgenommen werden.

Therapeutin: